• Angebot Headbild


Angebot

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ (Aristoteles)

…und ein Ritter ist mehr als bloß die Summe aus Helm, Schwert, Schild und Rüstung.

Auch ich, Michaela Ritter, bin mehr als nur meine Lebensgeschichte mit langjährigen Erfahrungen als junge leitende Angestellte und Prokuristin, mit meinen Krebserfahrungen, mit meinen Erfahrungen aus BWL-Studium und Weiterbildungen und mit meinen Erfahrungen aus ehrenamtlichen Tätigkeiten. Wie ein Ritter habe auch ich in meinem Leben schon viel gekämpft – für andere, aber natürlich auch für mich. Ich habe mich oft über Anerkennung gefreut, habe aber auch immer wieder mal kleinere und größere Rückschläge überwinden müssen, weil mir jemand einfach alle Pläne über Bord geworfen hat – sei es ein Chef, ein Kollege, ein Mitarbeiter oder ein Arzt. Kämpfen um Leben und Tod. Kämpfen um die Ehre. Kämpfen für andere. Das klingt meiner Meinung nach gar nicht so edel und gut, das klingt ganz schön anstrengend. Aber wie schon ganz zu Beginn angedeutet – es geht um die Kraft der Gedanken und die eigene Auslegung der Wahrnehmungen. Das Wort „Kämpfen“ benutze ich heute nicht mehr so gerne. Ich habe gelernt, wie wichtig es für mich ist, Menschen/Umstände/Veränderungen annehmen zu können und Widerstände abzubauen. Ob das richtig ist? Es gibt kein Richtig oder Falsch – das ist ein wichtiger Grundsatz im Coaching! Aber es gibt ein „Das ist für mich richtig!“ – und darauf kommt es an!

 


 

Was ich Ihnen anbiete

Einzelcoaching

  • Coaching nach dem systemisch-konstruktivistischen Ansatz
  • 45-90 Minuten pro Session
  • Sprachen: deutsch, englisch
  • Bei Bedarf: mehrstündige Begleitung am Arbeitsplatz mit anschließender Reflexion
  • Ortswahl nach Ihren Wünschen (z.B. in Ihrem Unternehmen) bzw. standortunabhängig bei Videosessions (Skype, Facetime)

So etwas Persönliches wie Coaching kann per Video erfolgen? Zugegeben – ich war selbst auch etwas skeptisch, ob das tatsächlich vereinbar ist. Durch die Zusammenarbeit mit digitalen Coachinganbietern wie CoachHub haben sich meine Zweifel jedoch rasch aufgelöst. In zahlreichen Coachingsessions per Video ist es meinen Coachees und mir ohne Weiteres gelungen, die für den Coachingprozess erforderliche Nähe aufzubringen und auch die Methodenauswahl ließ sich gut auf das digitale Format abstimmen. Die Vorteile der digitalen Alternative liegen klar auf der Hand: Zum einen können Sie sich Ihren Coach nach Ihren individuellen Bedürfnissen ohne jegliche regionale Restriktion auswählen. Zum anderen entstehen weder Fahrt- noch Raumkosten und auch die Anfahrtszeiten entfallen, wodurch die digitalen Sessions insgesamt günstiger angeboten werden können. Je nach Ihren Bedürfnissen können wir selbstverständlich auch einen Mix aus persönlichen und digitalen Sessions für Ihren Coachingprozess vereinbaren.

Teamcoaching

  • Auftragsklärung mit Ihnen als Führungskraft: vom Problem- zum Zielfilm, Identifikation von Schlüsselpersonen
  • Gemeinsames Aufsetzen einer geeigneten lösungsorientierten Einstiegsintervention für den Prozess
  • Iterative Vorgehensweise: gemeinsame Reflexion nach jeder Intervention und Abstimmung der Folgeinterventionen
  • Je nach Bedarf Durchführen von Sessions in Kleingruppen mit bis zu 4 Schlüsselpersonen
  • Je nach Bedarf Konzeption und Moderation von Teamworkshops
  • Je nach Bedarf Begleitung im Arbeitsalltag
  • Einzelgespräche zur Prozessabstimmung oder mit einzelnen Schlüsselpersonen gerne auch per Videosession (Skype, Facetime)

PatchWorkshop - Durchführung

  • Maßgeschneiderte Workshops nach Ihren Bedürfnissen: THEORY – EXCHANGE – CREATIVITY
  • Patch-Aufteilung (Beispiel): 20% Theorie - 40% Erfahrungsaustausch - 40% gemeinsam Neues kreieren
  • Typische Führungsthemen wie Kommunikation / Konfliktmanagement, Organisationsentwicklung / Change, Unternehmenskultur / Teamkultur, Vision / Ziele / Strategie

PatchWorkshop - Vorbereitung

  • Wir bereiten den Workshop (Themen s.o.) gemeinsam vor, Sie führen den Workshop alleine (oder mit meiner Unterstützung) durch und bei Bedarf reflektieren wir den Workshopablauf und die -ergebnisse im Anschluss.
  • Gemeinsame Erarbeitung des Workshopdesigns: Zielsetzung, idealer Teilnehmerkreis, Methodenauswahl, Zeitplan, Vorbereitung auf besondere Moderationsherausforderungen, Hilfsmittel, Flipchartdesign
  • Vermittlung von Methodenkompetenzen im Rahmen der gemeinsamen Vorbereitung

 


 

Was Sie in unserer gemeinsamen Zusammenarbeit erwartet

Lösungsorientierung - Qualitativ hochwertiges Arbeiten nach dem systemisch-konstruktivistischen Ansatz.

Begeisterung - Meine volle Aufmerksamkeit und Interesse an Ihnen und Ihrem Anliegen verbunden mit meiner Freude am Helfen.

Unerschrockenheit - Fähigkeit, Komplexität zu reduzieren und ein Anliegen „unerschrocken“ zu bearbeiten.

Geschützter Raum - Offene Gesprächskultur und absolute Vertraulichkeit.

Flexibilität - Da im Vorfeld nicht abgesehen werden kann, wie viele Sessions sinnvoll sind, wird auch keine Gesamtzahl vertraglich festgehalten. Sie als Coachee bzw. Auftraggeber im Teamcoachingprozess entscheiden jedes Mal aufs Neue, ob Sie eine weitere Session wünschen oder nicht. Im Durchschnitt dauert ein Einzelcoachingprozess 5-10 Sessions, beim Teamcoachingprozess und bei Workshops variiert die Dauer stark je nach Zielstellung, Mitarbeiteranzahl und dem individuell aufgesetzten Prozess.

Nachhaltigkeit - Besonders wichtig ist mir die Nachhaltigkeit unserer gemeinsamen Arbeit. Im Rahmen des Coachingprozesses vermittle ich Ihnen durch meine Fragen und Methoden die Grundlagen systemisch-konstruktivistischen Denkens. Die neu erworbenen Denkmuster bleiben Ihnen auch nach dem Coachingprozess erhalten und lassen Sie zukünftige Probleme ohne meine Hilfe erfolgreich angehen. Auch von den bei der gemeinsamen Vorbereitung eines PatchWorkshops vermittelten Fähigkeiten – sei es die konzeptionelle Herangehensweise oder ganz praktisch das Flipchartdesign – können Sie bei zukünftigen ähnlichen Formaten profitieren.

 


 

CZ7A4154
In einem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch mit Ihnen als Coachee, Personaler oder Geschäftsführer werden wir alle weiteren Details besprechen.

Vielleicht sagen Sie jetzt „RITTERCOACHING? Das ist für mich richtig!
Wunderbar! Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktanfrage!

Herzlichst,
Ihre Michaela Ritter

RITTERCOACHING
Michaela Ritter
Jägerhofstr. 108
42119 Wuppertal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen